Mit der Nutzung dieses Webauftritts geben Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies und ähnlichen Webtechnologien und stimmen unserer Cookie Richtlinie zu. Eine Speicherung Ihrer Daten aus vorangegangenen und Ihrer zukünftigen Besuche, als auch deren Verwendung erfolgt im Rahmen unserer Datenschutzerklärung.

Schonen Sie Ihr Zahnfleisch!

Schonen Sie Ihr Zahnfleisch!

„Bitte beim Zähneputzen nicht so kräftig aufdrücken.” Haben Sie diesen Satz eventuell auch schon von mir oder meinem Team gehört? Wer beim Zähneputzen zu viel Kraft aufwendet, kann den Zahnschmelz beschädigen. Außerdem kann sich das Zahnfleisch zurückbilden. In wissenschaftlichen Untersuchungen wurde ein optimaler Druck von 150 Gramm ermittelt. Mit einem einfachen Trick bekommen Sie mehr Gefühl für den richtigen Druck. Drücken Sie mit Ihrer Zahnbürste auf Ihre Küchenwaage, bis Sie 150 Gramm erreichen. Das wird wahrscheinlich weniger Druck sein, als man für gewöhnlich aufbringt. Falls Ihr Zahnfleisch trotz aller Vorsicht zum Bluten neigt, kann das ein Hinweis auf Parodontitis sein. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen einen baldigen Besuch beim Zahnarzt Ihres Vertrauens. (Weitere Infos finden Sie auf www.prodente.de)

Keep smiling! :)